Bad Windsheim | Vollsperrung am frühen Morgen

Symbolbild

Ein Unfall auf der B470 bei Bad Windsheim hat heute Morgen vorübergehend zu einer Vollsperrung geführt. Ein Autofahrer ist um kurz nach sechs mit mehreren anderen Verkehrsteilnehmern Richtung Illesheim unterwegs. Er will überholen, muss aber wegen des Gegenverkehrs abbrechen. Dabei rammt er das vor ihm fahrende Auto am Heck. Sein Wagen überschlägt sich und der Autofahrer erleidet schwere Verletzungen. Etwa zwei Stunden war die Strecke voll gesperrt. Der Gesamtschaden liegt bei rund 40.000 Euro.