Bad Windsheim | Von eigenem Anhänger überholt

In Bad Windsheim war ein BMW-Fahrer wegen eines Umzugs mit einem Anhänger unterwegs. Als er in der Rothenburger Straße über einen Gullydeckel und ein Schlagloch fährt, löst sich der Anhänger und überholt den Wagen sogar auf der rechten Seite. Er kracht schließlich in das Heck eines an der Seite geparkten Autos. Warum der Anhänger sich selbstständig gemacht hat, muss noch geklärt werden. Es entstand Blechschaden in Höhe von ca. 3.000 Euro. Der Unfallverursacher musste ein Verwarnungsgeld zahlen.