Bad Windsheim | Wohnhaus in Flammen

Symbolbild

In einem Wohnhaus in Bad Windsheim ist Sonntagabend ein Feuer ausgebrochen. Beim Eintreffen der Rettungskräfte hatten die Bewohner das Haus bereits unverletzt verlassen. Um die Flammen zu löschen, musste die Feuerwehr das Dach teilweise abdecken. Das Haus ist bis auf unbestimmte Zeit nicht bewohnbar. Es entstand ein Schaden von rund 50.000 Euro. Nach Angaben der Kripo Ansbach brach das Feuer im Dachgeschoß des Wohnhauses aus. Hinweise auf Brandstiftung gebe es bislang nicht.