Banzenweiler | Fahranfänger verursacht Crash

Foto: Symbolbild

Auf der Staatsstraße kurz nach Banzenweiler in Richtung Feuchtwangen ist es zu einem heftigen Auffahrunfall gekommen. Ein Autofahrer will nach links abbiegen. Wegen Gegenverkehr hält er an. Ein Fahranfänger hinter ihm bemerkt das zu spät und prallt ungebremst auf das Auto vor ihm. Es wird in die Mitte der Fahrbahn geschleudert. Dort stößt es dann auch noch mit einem entgegenkommenden Auto zusammen. Dessen Fahrer verliert durch den Stoß ebenfalls die Kontrolle und landet im Straßengraben. Glücklicherweise wurden bei dem Unfall nur zwei Menschen leicht verletzt. An allen drei Autos entstand aber Totalschaden.