Banzenweiler | Verkehrsinsel übersehen

Symbolbild

Wer heute früh auf der B25 Richtung Feuchtwangen fahren wollte, musste bei Banzenweiler einen Umweg fahren. Wie die Polizei mitteilt, ist hier gegen halb fünf eine Frau mit einem Kleintransporter unterwegs. Anscheinend übersieht sie eine Verkehrsinsel und verreißt das Lenkrad. Der Kleintransporter prallt gegen einen Baum und kippt zur Seite. Die Frau und ihr Beifahrer erleiden teils schwere Verletzungen. Der Sachschaden liegt bei rund 15.000 Euro.