Bechhofen | eigene Frau angefahren

Symbolbild

In Bechhofen hat ein Mann seine eigene Ehefrau angefahren. Die Frau ist gerade dabei, in der Hofeinfahrt das Laub zusammenzukehren. Gleichzeitig will ihr 85-jähriger Ehemann rückwärts aus dem Hof hinausfahren. Anscheinend übersieht er sie, denn er stößt sie mit der Stoßstange um. Glücklicherweise kam sie aber mit leichten Verletzungen davon. Ob sie ihm den Rempler verziehen hat, ist der Polizei nicht bekannt.