Bechhofen | Mit Kran geborgen

Symbolbild

Ein Reifenplatzer hat jetzt die Einsatzkräfte bei Bechhofen ordentlich zum Schwitzen gebracht. Ein 76-jähriger fährt mit seinem landwirtschaftlichen Fahrzeug und Anhänger zwischen Königshofen und Oberkönigshofen. Plötzlich platzt ein Reifen und das Gespann zieht nach rechts in den Straßengraben. Dabei beschädigt das Gespann eine Telefonleitung. Der Fahrer verletzt sich zum Glück nur leicht. Zur Bergung muss ein Kran an den Unfallort kommen. Der Gesamtschaden liegt bei rund 11.000 Euro.