Bechhofen | Polizisten gebissen

In Bechhofen rastet ein 36-Jähriger jetzt völlig aus. Wie die Polizei mitteilt, schlägt der betrunkene Mann zunächst seine Partnerin mit der Hand gegen die Stirn. Daraufhin stürzt sie. Auch eine Fensterscheibe ist vor seinem Angriff nicht sicher. Passanten können den 36-Jährigen vorerst zurückhalten. Als dann aber eine Streife vor Ort ankommt, muss er gefesselt werden. Die Polizei steckt ihn daraufhin zum Ausnüchtern und Beruhigen in eine Zelle. Auf der Fahrt dorthin randaliert er aber im Fahrzeug und beißt einem Beamten in die Hand. Der Mann droht den Beamten sogar mit dem Tod. Entsprechende Ermittlungen sind eingeleitet.