Bechhofen | Sträflicher Leichtsinn

Symbolbild

Spazieren gehen, Fahrrad fahren oder joggen im Wald - das ist trotz Corona-Beschränkungen und Waldbrandgefahr ja zum Glück möglich. Was dieses Pärchen da in der Nähe von Bechhofen getan hat, ist dagegen wohl sträflicher Leichtsinn: die beiden schlagen in einem Waldstück bei Großenried ihr Zelt zum Übernachten auf. Und mit einem Lagerfeuer wollen sie es sich so richtig gemütlich machen. Allerdings passen sie trotz hoher Waldbrandgefahr nicht richtig auf: In Windeseile breiten sich die Flammen aus und die Feuerwehr muss kommen.