Bechhofen | tödlicher Zimmerbrand

Symbolbild

Bei dem tödlichen Zimmerbrand im Bechhöfer Ortsteil Birkach sieht es für die Brandexperten immer mehr nach einem tragischen Unglück aus. Anscheinend ist die 28-Jährige auf ihrem Sofa eingeschlafen. Eine brennende Zigarette hat dann einen Schwelbrand ausgelöst. Giftige Rauchgase stiegen auf und kosteten der  jungen Frau das Leben. Besonders tragisch ist: die eigene Mutter bemerkte zwar noch den Rauch und rief die Feuerwehr. Aber die 28-Jährige war nicht mehr zu retten.