Bad Windsheim | betrunken und aggressiv

Ein betrunkener 17-Jähriger hat in Bad Windsheim zwei Polizisten verletzt. Weil er nach einer eigenen Verletzung sich schon gegenüber den Sanitätern aggressiv verhält, rufen die die Polizei. Nur in Handschellen können sie ihn ins Krankenhaus bringen. Hier will er gleich wieder die Notaufnahme verlassen. Völlig unvermittelt schlägt er dabei auf einen Polizisten ein und zerreißt sein Diensthemd. Es braucht vier Beamten, um den 17-Jährigen wieder zu fixieren. Der erste Polizist wurde an beiden Augen verletzt, ein weiterer Kollege erlitt Kratzwunden.