Nürnberg | Betrunkener greift Sanitäterin an

Ein Mann hat im Nürnberger Stadtteil St. Johannis eine junge Rettungshelferin niedergeschlagen. Der Mann ist so betrunken, dass er schreiend auf dem Fleischmannplatz herumrennt und dann stürzt. Als er nicht mehr aufsteht, rufen Anwohner den Rettungsdienst. Als die Sanitäter eintreffen, springt der Betrunkene plötzlich auf und tritt der 24-jährigen Helferin in den Bauch. Einem zweiten Tritt kann sie gerade noch ausweichen. Die Polizei konnte ihn schließlich überwinden. Gefesselt kam er in ein Krankenhaus.