Beyerberg | Aus Baggerschaufel gestürzt

Symbolbild

Dieses Weihnachtsfest wird eine Familie aus dem Landkreis Ansbach möglicherweise ganz besonders feiern. Ein Mann will in Beyerberg an seinem Scheunendach ein Vordach anbringen. Um Balken in 3 Meter Höhe zu verschrauben, steigt er in die Schaufel eines Radladers. Aber die Schaufel wackelt so sehr, dass er das Gleichgewicht verliert und aus der Schaufel fällt. Er fällt drei Meter in die Tiefe und landet auf den noch nicht verbauten Balken. Ein Hubschrauber brachte den Mann dann ins Krankenhaus. Wie sich herausstellte, ist er zum Glück nicht lebensgefährlich verletzt. Er ist mit Rückenprellungen und einer Platzwunde am Kopf noch mal davongekommen.