Neustadt/Aisch | Blutjunger Schmierer

In Neustadt hat die Polizei einen erst 11 Jahre alten Sprüher gefasst. Der Schüler beschmiert zuerst die Evangelische Kirche. Kurz danach besprüht er noch eine Turnhalle mit grüner Farbe. Aber er wird von Zeugen beobachtet. Die Polizei konnte dann auch die Sprühdose auf dem Dach der Turnhalle sicherstellen. Sie ist in einem Baumarkt gekauft worden. Im Beisein seiner Eltern gesteht der 11-Jährige seine Taten. Er ist zwar noch nicht strafmündig, aber auf ihn bzw. seine Eltern kommen jetzt hohe Schadenersatzforderungen zu.