Borbath | Ziege statt Reh

Auf einer Straße nahe Borbath im Landkreis Neustadt Aisch ist ein eher ungewöhnlicher Unfall passiert. Ein Rentner ruft die Polizei, weil ihm ein Reh vor das Auto gelaufen ist. Der Polizei kommen die Spuren am Auto aber seltsam vor. Der Jagdpächter klärt schließlich auf: Es war kein Reh, sondern ein Ziegenbock, den der Rentner überfahren hat. Das Tier stirbt noch am Unfallort. Der Bock trägt zwar eine Ohrmarkierung, den Besitzer konnte die Polizei aber bisher noch nicht finden.