Brodswinden | Mit über drei Promille Unfall gebaut

Symbolbild

Ein Autofahrer hat jetzt in Ansbach-Brodswinden einen Unfall gebaut und ist gegen mehrere Bäume gekracht. Der Grund ist wohl allerdings schnell gefunden: Der 61-jährige Fahrer hatte ordentlich getankt. Ein Alkoholtest ergibt einen Wert von sage und schreibe über drei Promille. Der Mann war mit seinem Auto in einer langgezogenen Linkskurve bei Brodswinden von der Fahrbahn abgekommen. Der 61-Jährige bleibt dabei zwar unverletzt, kommt aber vorsorglich ins Krankenhaus. An seinem Auto entsteht ein Schaden von 8.000 Euro. Der Mann musste außerdem Geld hinterlassen, da er keinen Wohnsitz in Deutschland hat.