Bruckberg | Neue Werkstatt für Diakoneo

©Radio 8

Schon seit Januar wird fleißig hier gearbeitet, doch erst jetzt ist sie offiziell eingeweiht: Die neue Werkstatt von Diakoneo am Sandhof in Bruckberg. Sie hat rund 6,5 Millionen Euro gekostet und bietet 70 Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderungen. Das Besondere: Die Werkstatt ist auch für Schwerstbehinderte geeignet. Sie hat ein Pflegebad und einen sogenannten Snoozelenraum. Eher verhaltensauffällige Menschen können sich hier unter anderem mit Lichteffekten wieder beruhigen. Dazu der Vorstandvorsitzende von Diakoneo, Dr. Mathias Hartmann: