Bruckberg | Zwei Verletzte und ein hoher Sachschaden

Zwei Verletzte und einen hohen Sachschaden hat es jetzt bei einem Verkehrsunfall bei Bruckberg gegeben. Eine Autofahrerin fährt auf der Staatsstraße 2246. Gleichzeitig biegt eine weitere Autofahrerin von Frankendorf auf die Staatsstraße ab. Dabei übersieht sie laut Polizei offenbar ein Stoppschild. Die beiden Autos prallen ineinander. Die beiden Fahrerinnen verletzen sich dabei leicht und kommen in ein Krankenhaus. Die Feuerwehr bindet auslaufende Betriebsstoffe ab. Der Schaden liegt nach ersten Schätzungen bei gut 20.000 Euro.