Rothenburg/T. | Brücken-Geländer mit Verspätung

Ein kleines aber wichtiges Detail führt dazu, dass die neue Tangente bei Rothenburg erst Anfang nächsten Jahres freigegeben werden kann - obwohl die Straße eigentlich fix und fertig ist. Bei einem Brückengeländer gibt es nämlich Lieferschwierigkeiten. Die Baufirma rechnet damit, dass es in der fünften oder sechsten Kalenderwoche endlich da sein wird. Weil dieses Geländer wichtig für die Sicherheit auf der Tangente zwischen Ansbacher und Erlbacher Straße ist, kann das Stadtbauamt die neue Tangente also noch nicht freigeben.