Bubenheim | Ölfilm auf der Altmühl

Freitagnachmittag hat ein Ölfilm auf der Altmühl bei Bubenheim einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Das Öl geriet über den Oberflächenkanal in die Altmühl. Eine Fläche von insgesamt rund vier Quadratmetern war betroffen. Die Feuerwehr konnte mit Bindemittel erreichen, dass sich der Ölfilm nicht ausbreitet. Größere Schäden seien aber nicht entstanden. Die Polizei Treuchtlingen hat Proben entnommen. Das Wasserwirtschaftsamt untersucht sie jetzt. Nun laufen Ermittlungen, wer für den Ölfilm verantwortlich ist.