Burgbernheim | Brillen für Nepal

Sachen verschenken, die andere dringend brauchen. Das ist eine gute Sache, weiß auch die Initiative „Burgbernheim hilft“. Sie engagiert sich seit mittlerweile 10 Jahren, unter anderem in Sri Lanka und Afghanistan. Für ein neues Projekt in Nepal suchen die Initiatoren jetzt einen bestimmten Gegenstand: Nämlich Brillen. Die können sich die Wenigsten in diesem Land leisten. Stefan Schuster von „Burgbernheim hilft“:

"Am besten mit der Hülle oder in den kleinen Schachteln, in denen die Brillen aufbewahrt werden. Ansonsten wäre es sinnvoll, wenn die Brillen keine verkratzten Gläser hätten oder die Gestelle bereits nur noch Einzelteile sind. Sehr viele sehen fast nichts mehr oder haben ein ganz schlechtes Sehvermögen. Wenn man dann einigermaßen eine Brille bekommt mit unseren hochwertigen Gläsern - da öffnet sich für den Menschen eine neue Welt."