Burgfarrnbach | Wieder betrügerische Handwerker

Symbolbild

Wieder wurde ein Rentner von angeblichen Handwerkern um viel Geld betrogen, diesmal im Fürther Stadtteil Burgfarrnbach. Die Männer überreden den Senior, dass sie unbedingt die Dachrinne an seiner Garage reparieren müssen. Nach den unprofessionell durchgeführten Arbeiten, verlangen sie von dem alten Mann mehrere tausend Euro, die er sofort bezahlen soll. Sie setzen ihn so sehr unter Druck, bis er mit einem der Betrüger sogar zur Bank geht und die geforderte Summe abhebt. Erst Tage später hat der Rentner jetzt Anzeige bei der Polizei gestellt. Die Beamten warnen nochmals jeden vor solchen Haustürgeschäften.