Burghaslach | Doppelter Leichtsinn

Symbolbild

In Freihaslach im Landkreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim ist eine Frau bei einem Unfall verletzt worden - und muss sich zudem mit einem Strafverfahren herumärgern. Die 39-Jährige fährt mit einem Kleinkraftrad aus ihrem Grundstück und stürzte nur wenige Meter weiter. Sie zieht sich mittelschwere Verletzungen am Kopf zu. Auch, weil sie keinen Helm trug. Sie kommt ins Krankenhaus. Die Polizei stellt später fest, dass sich an dem Kraftrad ein Kennzeichen aus dem Jahr 2002 befand. Also muss sich die Frau nach ihrer Genesung einem Strafverfahren stellen.