Burgoberbach | gegen die Wand

Symbolbild

Eine letzte Probefahrt auf einem Trike hat für eine Frau in Burgoberbach ein schlimmes Ende genommen. Die Frau macht auf einem Firmengelände noch eine letzte Testfahrt, allerdings trägt sie keinen Helm, schildert die Polizei. Sie verliert die Kontrolle und prallt nahezu ungebremst gegen die Wand eines Supermarktes. Ein Rettungshubschrauber brachte sie mit mehreren Verletzungen ins Krankenhaus. Am Trike entstand ein Totalschaden in Höhe von rund 13.000 Euro.