Burgoberbach | Kirche in Gefahr – Warten auf den Gutachter

Die Kirche in St. Nikolaus in Burgoberbach ist bereits seit Februar gesperrt. Und das wird wohl auch noch eine Zeit so bleiben. Wie die Fränkische Landeszeitung berichtet, warten die Verantwortlichen auf das Gutachten eines Statikers. Bei einer Inspektion ist, wie berichtet, herausgekommen, dass das Dach der Kirche einsturzgefährdet ist. Die Sanierung des Daches ist für dieses Jahr geplant, kann aber erst starten, wenn das Gutachten da ist. Bis dahin können die Burgoberbacher Katholiken in die Kirche St. Leonhard. Bei größeren Festen geht es auch schon mal nach Großenried.