Burgoberbach | Tragischer Unfall bei Beachparty

Die Beachparty am Wochenende in Burgoberbach hat für einen jungen Mann  tragisch geendet. Der 26-Jährige ist laut Polizei kopfüber in einen Pool gesprungen. Dieser war nur etwa 50 Zentimeter tief. Er ist dabei schwer verletzt worden und kam mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik. Der 26-Jährige müsse lt. Polizei mit bleibenden Schäden rechnen.