Clonsbach | Motorrad setzt Acker in Brand

Ein verunglückter Motorradfahrer kann wohl trotz seiner vielen Knochenbrüche froh sein, dass sein Unfall nicht schlimmer ausgegangen ist. Er ist mit einer Gruppe auf der Straße zwischen Clonsbach und Hagenau unterwegs. In einer Kurve gerät der Motorradfahrer auf die Gegenfahrbahn. Er berührt ein Auto und landet im Acker. Zum Glück können ihn Ersthelfer rechtzeitig bergen, denn das heiße Motorrad setzt das ganze Feld in Brand. Mit mehreren Knochenbrüchen kommt er ins Krankenhaus. Umliegende Landwirte helfen der Feuerwehr und bringen in ihren Güllefässern zusätzliches Löschwasser. Ein Hektar Wintergerste ist in Flammen aufgegangen.