Dachsbach | Am Steuer eingeschlafen

Bei Dachsbach ist es zu einem folgenschweren Unfall gekommen - ausgelöst durch den Sekundenschlaf einer Frau. Sie fährt auf der B470 und schläft ein. Ihr Auto gerät auf die Gegenfahrbahn und kracht in ein zweites Auto. Durch den Aufprall dreht sich das zweite Auto, kracht gegen ein Drittes und das landet dann im Straßengraben. Sieben Menschen werden bei dem Unfall verletzt, drei davon müssen ins Krankenhaus. Der entstandene Schaden liegt bei satten 55.000 Euro.

Foto: Symbolbild