Dachsbach | Zeugen verfolgen Unfallflüchtigen

In Dachsbach war am späten Dienstagabend ein 53-Jähriger mit seinem Auto in einen Gartenzaun gefahren. Er begutachtet den Schaden kurz, steigt aber wieder ein und flüchtet. Zeugen verständigen aber die Polizei und nehmen kurzerhand selbst die Verfolgung auf. Der 53-Jährige fuhr sich dann auch schnell mit seinem Wagen in einer Wiese fest und wurde von den Unfallzeugen dort festgehalten, bis die Polizei eintraf. Ein Alkoholtest ergab 2,3 Promille. Sein Führerschein wurde sofort sichergestellt.