Dettenheim | Für den Straßenverkehr noch tragbar?

Symbolbild

Statt Harmonie und Liebe hat es am Valentinstag bei Dettenheim jede Menge Aggressionen gegeben. Ein Weißenburger fährt auf der B2 bei Dettenheim, hier will er dann ein Auto überholen. Den vorrausfahrenden Autofahrer stört das dichte Auffahren des Überholers so sehr, dass er versucht das Überholmanöver zu verhindern. Das geht soweit, dass beide Autos bei Dettenheim anhalten. Dabei bleibt es aber nicht, denn beide Parteien beschimpfen sich und gehen schließlich auch mit den Fäusten aufeinander los. Die Polizei ist deswegen am Valentinstag ganz schön beschäftigt gewesen. Außerdem überprüft die Führerscheinstelle jetzt, ob die beiden Autofahrer generell für den Straßenverkehr geeignet sind.