Diespeck | Ehefrau hört Hilferufe

Symbolbild

Da ist ein Strauß Blumen fällig: dank seiner aufmerksamen Ehefrau konnte ein 61-Jähriger in Diespeck nach einem Arbeitsunfall schnell gerettet werden. Der Mann stürzt in einem Hochsilo von der Leiter, rund viereinhalb Meter tief. Seine Frau hört aber die Hilferufe und verständigt den Rettungsdienst. Nach der Erstversorgung kommt der 61-Jährige mit dem Hubschrauber in die Uni-Klinik nach Erlangen. Er hat zum Glück wohl nur eine Fraktur erlitten. Ein Fremdverschulden kann laut Polizei ausgeschlossen werden.