Dietersheim | 16-Jähriger auf Crash-Tour

Symbolbild

Gelegenheit macht Diebe - aber dass ein 16-Jähriger gleich so viele Gelegenheiten nutzen muss, ist schon ungewöhnlich. Alles beginnt, als der junge Mann in den frühen Morgenstunden in Dottenheim bei Dietersheim ein Fahrrad klaut. Auf dem gestohlenen Rad kommt er zu einer Scheune und bricht hier ein. Zwei Traktoren mit Zündschlüsseln findet er, also steigt er um von Fahrrad auf Bulldog. Mit dem hochgelassenen Frontlader kracht er dann gleich gegen das Gebäude und verkeilt sich. Also flüchtet er und klaut gleich das nächste Rad. Hier schnappt ihn eine Polizeistreife. Wie sich herausstellte, hatte er 1,3 Promille intus. Die lange Liste der Ermittlungen gegen ihn reicht jetzt unter anderem von Fahrraddiebstahl über Fahren ohne Fahrerlaubnis und Unfallflucht.