Dietersheim | Auch Dackel haben Zähne

In Dietersheim will eine Frau einen Hund davor bewahren auf die B470 zu laufen - und wird dafür in die Hand gebissen. Sie ist gerade mit dem Fahrrad in der Nähe der Waschanlage unterwegs. Dabei fällt ihr ein kleiner Dackel auf, der anscheinend schon auf die Bundesstraße laufen will. Sie steigt ab, um ihn zu stoppen. Dabei schnappt der Hund zu und beißt sie in die Hand. Weil der Dackel ohne Herrchen herumstreunte, muss sich sein Besitzer jetzt wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten.