Dietersheim | Betrunken in den Graben

Symbolbild

Ein Wendemanöver auf der B470 bei Dietersheim hat jetzt Folgen für einen 37-Jährigen. Bei der Aktion rutscht er nämlich in einen Straßengraben. Zwar kann er sein unbeschädigtes Auto wieder flott machen, wird dabei aber beobachtet. Eine Polizeistreife nimmt den Mann genauer unter die Lupe und stellt fest: er ist offenbar betrunken. Ein Test ergibt fast zwei Promille. Das Fahrzeug muss er deswegen stehen lassen, den Führerschein ist er auch los und ein Strafverfahren kommt noch auf ihn zu.