Dietersheim | Müllsünder aufgeflogen

Symbolbild

Ein junger Mann aus Dietersheim im Landkreis Neustadt/Aisch-Bad Windsheim hätte wohl besser auf die Müllabfuhr warten sollen. Zeugen entdecken zwischen Unternesselbach und Altheim, dass hier jemand seinen Abfall an der Kreisstraße hinterlassen hat. Als sich die Polizisten die Mühe machen, sich den Müll mal genauer anzusehen, finden sie Hinweise, die zu dem 21-Jährigen aus Dietersheim führen. Jetzt läuft gegen ihn nicht nur ein Bußgeldverfahren. Er muss auch für die ordnungsgemäße Entsorgung des Mülls extra zahlen.