Dietfurt | Heuer kein Kaiser

Der Fasching in der Region geht in die heiße Phase. Eine absolute Kultveranstaltung gibt es morgen (20.02.) ab 13 Uhr wieder in Dietfurt an der Altmühl. Dort sind am "Unsinnigen Donnerstag" immer die Chinesen los. Heuer lautet das Motto vom Chinesenfasching "Kille Wau und Tscheimitschi Tscheng - wer hod an neuen Kaiser g'seng?". Denn trotz intensiver Suche konnte die Stadt diesmal niemanden für das Amt des Kaisers finden, obwohl das dort fast so wichtig ist, wie das Christkind für Nürnberg.