Dietfurt | Viel zu schnell unterwegs

Bei einer Verkehrskontrolle im Raum Dietfurt ist fast jeder vierte Verkehrsteilnehmer zu schnell gewesen. Das meldet die Polizei Treuchtlingen. Konkret heißt das: Bei fast 1700 Fahrzeugen waren über 300 zu schnell unterwegs. Zwei Fahrer fuhren sogar fast doppelt so schnell als die erlaubten 50 km/h. Darum müssen sie jetzt mit einem Bußgeld und einem Fahrverbot rechnen.