Dinkelsbühl | Autofahrer attackiert Fußgänger

In Dinkelsbühl haben sich ein Autofahrer und ein Fußgänger auf offener Straße geprügelt. Zuvor war der Fußgänger am Fahrbahnrand der Segringer Straße unterwegs. Der Autofahrer fährt zunächst im Schritttempo neben dem 26-Jährigen her, laut Polizei zieht er seinen Kleinwagen dann wohl absichtlich so weit nach rechts, dass er den Fußgänger streift. Der fällt zu Boden und wird von dem 38-jährigen Autofahrer dann noch ins Gesicht geschlagen. Der Fußgänger kann seinen Angreifer schließlich abwehren und die Polizei verständigen. Den Autofahrer erwartet ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung. Die beiden Männer kennen sich flüchtig.