Dinkelsbühl | Brücke fertig

Fußgänger und Radfahrer kommen jetzt ein gutes Stück leichter in die Dinkelsbühler Innenstadt - und damit zu Geschäften, Arztpraxen oder auch Schulen. Heute Vormittag wird nämlich die neue Brücke am Rande des Wohngebiets "Gaisfeld" offiziell freigegeben. Sie führt über die stark befahrene Staatsstraße 2220. Ab dem Frühjahr lässt die Stadt noch weitere Radwege in diesem Bereich bauen. Die Idee dahinter: einen schönen Tages soll es einen komplett durchgängigen Radweg von Dinkelsbühl bis ins benachbarte Baden-Württemberg geben.