Dinkelsbühl | Drei Verletzte und ein Totalschaden

Foto: Symbolbild

Einen schweren Verkehrsunfall hat es am Samstagnachmittag bei Dinkelsbühl gegeben. Dabei kam der Wagen eines 18-Jährigen wohl wegen überhöhter Geschwindigkeit links von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach. Mit im Wagen saßen zwei weitere junge Männer. Alle Insassen wurden verletzt, am Auto entstand ein Totalschaden in Höhe von etwa 5.000 Euro. Die Straße musste für die Aufräumarbeiten mehrere Stunden gesperrt werden.

Foto:Symbolbild