Dinkelsbühl | Drogenfahrt zur Polizei

Ein Mann hat es nahezu darauf angelegt, von der Dinkelsbühler Polizei erwischt zu werden. Er muss auf die Wache, um einen Sachverhalt zu klären. Seinen Wagen stellt er direkt vor der Wache ab. Im Gespräch fällt dem Beamten auf, dass der Mann anscheinend Drogen genommen hat. Nächste Station ist das Krankenhaus, für einen Drogentest. Sollte der Test positiv verlaufen, kommen auf den Mann ein Fahrverbot und ein saftiges Bußgeld zu.