Dinkelsbühl | Ein Sonnensegel für den Kneipp-Verein

© Laura Krehn

Ein schattiges Plätzchen während die Füße im kühlen Wasser baumeln – das können Gäste Dank eines neuen Sonnensegels nun an der Kneippanlage an der Alten Promenade in Dinkelsbühl genießen. Starke Sonnenstrahlen haben die Tretbecken zu sehr erhitzt – das hat den gesundheitlichen Effekt kaputt gemacht. „Die Anlage ist wirklich toll geworden und das Sonnensegel gibt dem Platz den letzten Schliff.“, freut sich auch Bürgermeisterin Nora Engelhard.