Dinkelsbühl | Frau verursacht Unfall mit Leichtverletzter

Symbolbild

Eine Leichtverletzte und ein Schaden von gut 6.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls zwischen Dinkelsbühl und Segringen. Eine Autofahrerin will nach links in eine Straße abbiegen und übersieht eine andere junge Autofahrerin, die eigentlich Vorfahrt hat. Sie kann nicht mehr rechtzeitig bremsen. Die beiden Autos stoßen zusammen. Die junge Frau wird leicht verletzt und kommt ins Krankenhaus. Die Unfallverursacherin bleibt unverletzt. Beide Wagen sind am Ende Schrott und werden abgeschleppt.