Dinkelsbühl | Hotelbranche kann aufatmen

Symbolbild

Mit kleinen Schritten und unter strengen Auflagen geht es auch bald für die Gastronomie und Hotellerie in Mittelfranken wieder weiter. Ab dem 18. Mai dürfen Außenbereiche geöffnet werden, also Biergärten und Straßen-Cafés. Ab dem 25. Mai auch die Innengastronomie und zu Pfingsten können Hotels wieder ihre Türen öffnen. Wie ist die frohe Botschaft von Ministerpräsident Söder denn in Dinkelsbühl bei Hotelier Armin Meiser angekommen? Er betreibt unter andrem das Vital- und Designhotel: