Dinkelsbühl | Kommt jetzt die Bahn wieder?

Nach dem Kabinettswechsel in Bayern scheint die Reaktivierung der Bahnstrecke durch Dinkelsbühl nach Wilburgstetten in greifbare Nähe zu rücken. Der neue Staatssekretär im Bau- und Verkehrsministerium, Josef Zellmeier, ist gleichzeitig auch Aufsichtsratsvorsitzender der Bayerischen Eisenbahngesellschaft. Zellmeier hat nun mündlich zugesagt, für 15 Jahre Bahnverkehr in den südlichen Landkreis Ansbach einkaufen zu wollen. Ein privater Eisenbahnbetreiber will jetzt einen Businessplan vorlegen, über den dann entschieden werden muss.