Dinkelsbühl | Ladendieb mit erlesenem Geschmack

Ein Mann hat es in einem Dinkelsbühler Supermarkt auf etwas ganz Besonderes abgesehen gehabt. Eine Verkäuferin sieht, dass er mit seinem prall gefüllten Einkaufswagen ungewöhnlich lange neben dem Eingang steht. Als ein anderer Kunde kommt, nutzt er die Gelegenheit selbst nach draußen zu gehen. Die Verkäuferin holt sofort die Polizei und kann ihn stoppen. Wie sich herausstellte, wollte er teure Fleischsorten im Wert von etwa 600 Euro stehlen.