Dinkelsbühl | Landestheater warnt vor falschen Signalen

Intendant Peter Cahn
©Landestheater Dinkelsbühl

Weniger als 50 Zuschauer in bayerischen Theatern – das prophezeit Ministerpräsident Söder, wenn die Corona-Zahlen weiter steigen. Für große Häuser rentiert sich der Spielbetrieb so nicht mehr. Das Landestheater Dinkelsbühl, ist aktuell noch froh, 50 seiner 200 Plätze besetzen zu dürfen. Lange geht das aber nicht gut, so Intendant Peter Cahn:

Peter Cahn zu Debakel:

Peter Cahn zu keine Chance:
370 Millionen Euro Unterstützung hat Söder den bayerischen Kunst- und Kulturschaffenden jetzt in Aussicht gestellt.