Dinkelsbühl | leere Bäume – volle Wege

Wie den Dinkelsbühler Bauhofmitarbeitern geht es momentan vielen Menschen in ganz Mittelfranken: die Bäume leeren sich, aber die Wege füllen sich mit Laub. Teils liegen 20 Zentimeter hohe Laubschichten auf den Wegen, teilt die Stadt mit. Darum sind teils bis zu einem Dutzend Bauhofmitarbeiter aktuell nur damit beschäftigt, das Laub wegzuschaffen. Alle Blätter werde und wolle die Stadt aber gar nicht beseitigen. Sie sind für manche Tiere und Insekten im Winter ein wichtiger Schutz, Unterschlupf und auch Nahrung.