Dinkelsbühl | Mann leiht E-Scooter – Arzt soll zahlen

Symbolbild

Ein Mann hat sich mehrere E-Scooter ausgeliehen, bezahlen sollte dafür ein Arzt aus Dinkelsbühl. Der Unbekannte bucht über eine Internetplattform fünf mal einen E-Scooter. Zum Bezahlen nutzt er einen Dienstleister, der Zahlungen auf Rechnung anbietet. Dabei gibt er aber nicht seine Daten an, sondern die einer Arztpraxis aus Dinkelsbühl. Der Arzt erhält deswegen insgesamt fünf Mahnungen. Er wandte sich an die Polizei und die ermittelt jetzt wegen Verdacht des Betruges.