Dinkelsbühl | Maskierter überfällt Spielhalle

Symbolbild

Ein maskierter Täter hat am Abend eine Spielhalle in Dinkelsbühl überfallen. Die Polizei sucht dringend nach Zeugenhinweisen. Der Unbekannte betritt kurz nach halb neun die Spielhalle in der Luitpoldstraße. Er ist mit einem Tuch maskiert und bedroht die Angestellten mit einer Schusswaffe. Nachdem er die Angestellten zur Seite dirigiert, greift er nach dem Geld in der Kasse und flüchtet mit einigen hundert Euro zu Fuß in unbekannte Richtung. Er ist ca. 1, 75 Meter groß, schlank und hat blaue Augen. Bekleidet war er mit einer dunklen Jogginghose, Kapuzen-Shirt und hellen Turnschuhen. Die Kripo Ansbach hofft nun auf Hinweise zu dem Räuber.